Helferinneneinsatzplan 2017

Die Kleiderbörse findet am Mittwoch 20. September 2017 im Kirchgemeinde Saal Haldenbüel Gossau statt.

Die Kleider müssen vorgängig von allen Verkäufer/innen zu Hause angeschrieben werden mit Etiketten und einer Artikelliste. 

Etikettenvorlage auf Halbkarton drucken und kopieren, schneiden und Etiketten mit Garnfaden zum Anhängen versehen. Schuhe müssen zusammengebunden werden. Bitte hängen Sie an jeden Artikel (pro Schuh) eine solche Etikette und beschriften Sie diese mit Ihrer Kundennummer folgendermassen:

  1. Kundennummer: 
  2. Artikelnummer: z.B 01 - 30
  3. Grösse: z.B 92
  4. Preis in Fr.  z.B 4.00 (Mindestpreis Fr. 2.00)

Ihre persönliche Kundennummer erhalten Sie bei Regina Wagner 071 383 43 73 oder regsch@bluewin.ch

Die heruntergeladene Artikelliste müssen Sie vollständig ausfüllen und mitbringen zur Annahme. Machen Sie vorgängig eine Kopie davon, denn dies gilt als Rückgabeschein der nicht verkauften Artikel.

 Annahme:          20.September 2017       09.00 – 11.00 Uhr

 Verkauf:            20. September 2017       14.00 – 15.30 Uhr

Auszahlung:      20. September 2017       16.45 – 17.30 Uhr

Abgegeben werden können:

  • Gut erhaltene, saubere Herbst- und Winterkinderkleider (Grössen 56 – 164)
  • Schuhe (bis Grösse 44)
  • Skibekleidung (Grössen 56 – 176)
  • Wintersportartikel wie Schlitten, Skis, Snowboards, Ski u. Snowboardschuhe, Schlittschuhe, Hockeyschläger usw.
  • maximal 40 Artikel, davon max.5 Paar Schuhe
  • NEU Umstandskleider

Andere Artikel werden aussortiert und gelangen nicht in den Verkauf.

Weitere Informationen:

Gratis-Artikel können nicht angeboten werden. Kleiderspenden können erst während der Auszahlung direkt an die Vertreterinnen der Organisationen abgegeben werden.

Auf die verkauften Artikel werden 20% abgezogen.

Für verschwundene Artikel können wir leider keine Haftung übernehmen.

Helferinneneinsatzplan